Seile durch offenes Messer durchtrennt - Absturz

Hier werden aktuelle oder alte Unfälle sowie Zwischenfälle analysiert

Seile durch offenes Messer durchtrennt - Absturz

Beitragvon Walter » Mi Okt 01, 2014 11:11 am

Bei einer Rettungsübung wurden zwei Seile eines Retters durchtrennt.

http://www.feuerwehr.de/news.php?id=10535

Es haben sch wahrscheinlich die Seile in einer "Rettungsschere" eingehakt, die nicht geschützt ist und nach dem Brieföffnerprinzip (siehe Bild unten) funktioniert. im verlinkten Artikel ist ein Foto des Originals. Im Handel sind diese Teile unter dem Begriff "Gurtschneider" erhältlich und sind für den Einsatz bei Autounfällen gedacht, nicht für seilunterstütztes Arbeiten.

Mein Kommentar dazu: ich würde dringend abraten, offene, ungeschützte Messer mitzutragen, wenn man mit Seilen arbeitet, außer man verwendet Stahlseile.
Rettungsschere.jpg
Offene "Rettungsschere"
Rettungsschere.jpg (99.77 KiB) 11287-mal betrachtet
Walter Siebert
Benutzeravatar
Walter
 
Beiträge: 394
Registriert: Fr Feb 08, 2008 3:05 pm
Wohnort: Wien

Zurück zu Unfallanalysen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast