Eine weitere Strangulation

Hier werden aktuelle oder alte Unfälle sowie Zwischenfälle analysiert

Eine weitere Strangulation

Beitragvon Walter » Di Jun 07, 2016 10:00 am

Auf Wunsch des Betreibers habe ich den entsprechenden Artikel entfernt.
Es handelte sich um eine Beinahe-Strangulation mit Edelrid Smart Belay. Der Betreiber schreibt:
"Der Unfall war sehr bedauerlich. Der Junge wurde Gott sei Dank nach ein paar Tagen unverletzt und ohne Folgeschäden aus dem Krankenhaus entlassen. Dies hat er sicher ganz wesentlich unseren zwei extrem aufmerksamen und schnellen Trainern zu verdanken, die den Jungen in weniger als einer Minute aus der aktuten Gefahrenlage befreit und zeitgleich per Funk über die Parkleitung den Rettungsdienst verständigt haben.
Unser größtes Problem ist jedoch nach wie vor, dass die Presse teilweise schlichtweg falsch oder zumindest stark übertrieben berichtet hat und dies nach wie vor im WWW kursiert. Die Qualität der Berichterstattung ist unter anderem auch an dem von dir zitierten Artikel unschwer zu erkennen, den die Zeitung mittlerweile auf mein Drängen hin kulanterweise entfernt hat. Ich habe mich intensiv um die Entfernung bemüht und Artikel und Faktenlage gegenübergestellt.
...
Gerne stehen wir allen Foren Mitgliedern zum Unfallhergang, Reaktionen von Edelrid, etc., persönlich zur Verfügung."


Anmerkung: ich leite alle Fragen an den Betreiber weiter
Walter Siebert
Walter Siebert
Benutzeravatar
Walter
 
Beiträge: 386
Registriert: Fr Feb 08, 2008 3:05 pm
Wohnort: Wien

Zurück zu Unfallanalysen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron